Ich bin transfersüchtig!!!

Ich muss mich heute outen. Ich bin transfersüchtig. Ich stehe darauf nachzuschauen, wer kommt neu, wer geht, wie ändert sich das System mit den neuen Spielern.

Ich habe schon früher, als es noch kein Internet gab, die Tageszeitungen danach verschlungen. Habe mir den Kicker gekauft und vor allem das Sonderheft. Hierbei ging es mir nicht um die Mannschaftsfotos, sondern um die Transfers.

Heute ist das noch viel cooler. Durch das Internet bekommt man minütlich neue Gerüchte geliefert. Wer kommt, wer kommt nicht. Auch Insider-Informationen werden verbreitet: ich habe von einem Bekannten erfahren hat, der einen Nachbarn hat und dessen Bekannter hat Spieler X mit dem Manager am Flughafen gesehen.

Dies ist bei meinem Verein Hannover 96 auch nicht anders. Nur genieße ich hier nicht nur die Transfers, sondern genauso die Nebengeräusche. Diese laufen meistens in 3 Phasen ab.

Phase 1: Die Kommentare

Hier werden ständig Namen kommentiert. Nicht nur im Internet und in den Medien, vor allem auch vom Verein (wir haben einen sehr mikrofonsüchtigen Präsidenten). Die Reaktionen der Fans ist seit Jahren immer folgende: jeder Name wird kritisiert (der kann uns gar nicht helfen, den will ich nicht, usw.), aber am meisten wird der Verein kritisiert: „muss man jeden Namen kommentieren“, „kann der mal nicht die Klappe halten“ usw.

Phase 2: Das Schweigen

Hier hört man vom Verein gar nichts (wahrscheinlich findet unser Präsident kein Mikrofon). Jetzt werden von den Medien noch mehr Namen in den Raum geworfen, denn jeden Tag muss was Neues in der Zeitung stehen. Vielleicht hat man ja mit einem Namen Recht. Die Reaktionen der Fans sind anders als in Phase 1. Jetzt wird sich nicht gefreut, dass der Verein nichts kommentiert, sondern es wird darüber gemeckert: „arbeiten die überhaupt“, „das kann doch nicht sein, dass kein Spieler gefunden wird“, „Dufner raus!“, „das wird nie was“, unter … war alles besser“.

Phase 3: Die Vorstellung

Hier wird der neue Spieler vorgestellt. Schon vor der offiziellen Vorstellung geistert der Name umher. Jetzt beginnt die Diskussion wieder: „wieso hat man den geholt“, „der kann doch nichts“, „viel zu teuer“, „da hat man sich aber schön über den Tisch ziehen lassen“.

Danach setzt wieder Phase 1 ein. Oftmals laufen auch die Phasen parallel. Einfach nur schön. Wie gesagt, ich bin transfersüchtig und durch das Internet ist alles noch viel schöner geworden.

Euer Fobert

Advertisements

5 Gedanken zu “Ich bin transfersüchtig!!!

  1. Ist doch herrlich, wenn man sich jeden Tag seine Dosis Transfergerüchte gibt. Das Kicker Sonderheft ist und bleibt natürlich ein Muss, damit man auch während der Saison noch einmal die Ablösesummen nachschlagen kann.
    Zwar finde ich es schade, wenn eine Mannschaft ein komplett neues Gesicht bekommt, aber im Großen und Ganzen kann ich deine „Sucht“ sehr gut nachvollziehen.
    P.S. Schon gehört, dass Marko Marin zum AC Florenz gehen soll? 😉

    Gefällt mir

    • Habe es übertrieben und bewusst nur die negativen Reaktionen beschrieben. Ich finde gerade in den sozialen Medien hört man eher negatives. Ist aber nocht nur bei 96 so, sehe es auch bei vielen anderen Vereinen.
      Es gibt auch viele positive Reaktionen. Ich bin über die Neuzugänge ganz zufrieden und bin auch sehr positiv. Aber im Moment ist eine komische Situation bei 96. Ultras unterstützen nur noch die U23 und im letzten Spiel gab es es Reibereien zwischen den Fans die für Martin Kind sind und die gegen ihn sind.
      Aber ich muss dazu sagen, dass ich das ganze aus der Entfernung erlebe. Wohne in der Nähe von Frankfurt.

      Gefällt mir

      • Danke für deine Antwort, ja in den sozialen Medien geht es leider eher negativ zu, das liegt wohl an der gewissen Anonymität. Bei Mainz 05 ging es lange sehr gut, ich merke aber das bei uns die Stimmung immer leichter kippt, gerade zw. den Fans wird es schwieriger, da gibt es die Ultras, die alteingesessenen und die „Modefans“ Ich als Alteingesessene vermisse die frühere Stimmung bei Mainz 05, ich bin sehr gespannt wie es sich jetzt entwickelt, da ja bei uns ein kleiner Umbruch durch Tuchels Weggang, von statten kommt.

        Gefällt mir

  2. Pingback: Der Lord in der Provinz | vfleintrachtreingemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s