Endlich Weltmeister sehen oder verdammte Länderspielpause?

Moin liebe Reingemacht-Freunde,

ich möchte mich zunächst kurz vorstellen. Mein Name ist Fredi, ich bin 23 Jahre alt und wohne in Hamburg. Mein Verein ist schon immer der FC Bayern, ich beschäftige mich daneben aber auch mit der Nationalelf und, heimatverbunden wie ich bin, auch mit dem HSV und St. Pauli.
Ich freue mich hier an dem Blog beteiligen zu können und bin gespannt, ob sich hier interessante Diskussionen entwickeln werden.
Meinen ersten Blogeintrag will ich nun unserer weltmeisterlichen Nationalmannschaft widmen.

7 Wochen ist es nun her, seit uns Mario Götze in der 113. Minute im Maracana endlich wieder zum Weltmeister machte. Die Bundesliga läuft wieder, alle machen sich wieder Gedanken um ihre Clubmannschaften, es ist wieder Normalität eingekehrt. Nun steht also schon wieder eine Länderspielwoche ein. Länderspielpausen sind für die meisten Fußballfans, auch für mich, immer eine lästige Abwechslung zum spannenden Ligaalltag. Entweder Freundschaftsspiele gegen Topmannschaften, wo experimentiert wird oder Quali-Spiele gegen Mannschaften wie Malta oder Kasachstan, in denen schon ein Unentschieden eine Katastrophe wäre.
Diese Woche also das „Rückspiel“ gegen Argentinien und der EM-Quali-Auftakt gegen Schottland. Eigentlich also alles wie immer könnte man meinen, aber dieses Mal ist doch einiges anders.
Zunächst einmal freue ich mich, die Weltmeister wieder gemeinsam auf dem Platz zu sehen. Die Jungs haben uns einen tollen Sommer beschert und entsprechend sollte man sie nun auch in solch vermeintlich belanglosen Spielen unterstützen und feiern.
Wirklich spannend sind diese Spiele aber meiner Meinung nach durch die Rücktritte von Per Mertesacker, Miro Klose und Philipp Lahm. Drei Spieler die die letzten 8 Jahre der National-11 maßgeblich mitgeprägt haben. Während der Verlust von The big fucking german (Merte) wohl gut durch Boateng, Hummels, Höwedes und langfristig auch Ginter und hoffentlich Badstuber aufgefangen wird, werden wir das Fehlen von Klose und Lahm sicher noch länger merken.
Ich bin gespannt, ob Jogi Löw sich nun endgültig von einem klassischen Mittelstürmer abwendet oder ob Mario Gomez oder auch ein Pierre-Michel Lasogga, die entstandene Lücke füllen werden. Ich persönlich sehe weder Mesut Özil noch Mario Götze ganz vorne am besten aufgehoben, am ehesten könnte sich dort noch Thomas Müller mit seiner unorthodoxen Spielweise durchsetzen.
Der größte Verlust ist aber sich der von Kapitän Philipp Lahm, mit dessen Rücktritt wohl kaum einer gerechnet hatte. Zum einen muss der Spieler Lahm ersetzt werden und hier werden sich einige Fans wohl erst im Nachhinein erst bewusst werden, was für ein genialer Fußballer Lahm ist. Meiner Meinung nach wurde Lahm immer in der breiten Öffentlichkeit, sowie von einigen sogenannten Experten, unterschätzt und nicht gut genug bewertet. Schade, dass Defensivspieler bei den individuellen Auszeichnungen wie Europas Fußballer des Jahres und Weltfußballer nicht gewürdigt werden, Lahm hätte in den letzten 3-4 Jahren mindestens mal unter die Top 3 kommen müssen.
Im zentralen Mittelfeld sollte Lahm gut ersetzt werden können, mit Kroos, Khedira, Schweinsteiger, Kramer und dem zurückkehrenden Gündogan sind wir dort breit aufgestellt. Sorgen bereitet mir aber die Rechtsverteidigerposition. Lahm ist dort absolute Weltklasse. Am ehesten könnte noch ein Kevin Großkreutz die Lücke schließen, aber Löw scheint ihm nicht zu vertrauen. Mustafi konnte bei der WM nicht überzeugen und dann kommt auch lange nichts mehr.

Ich blicke also gespannt auf die beiden Spiele, mal sehen mit welchen Formationen und welchem Personal der Jogi unsere Mannschaft aufs Feld schickt.
Was meint ihr? Ist die National-11 nachhaltig durch die Rücktritte geschwächt oder kann die junge Truppe bis zur EM sogar noch besser werden? Wer wäre ein würdiger neuer Kapitän? Interessieren euch die Spiele überhaupt?

Guten Start in die Woche,
euer Fredi

Advertisements

Ein Gedanke zu “Endlich Weltmeister sehen oder verdammte Länderspielpause?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s