Fussball in den USA im Sommer 2015

mls-all-star-tottenham-hotspur-e1429121650185Während meines Urlaubs in den USA widme ich mich ganz dem Baseball-Sport. Ich besuche zahlreiche Spiele live, schaue viel im TV und mache daher für mich so eine kleine Fussball Pause. Gestern jedoch lief auf FOX-SPORT das „AT&T MLS All-Star Game 2015“, zwischen den Stars der MLS gegen die Spurs aus Tottenham. Nun ja, dass musste ich mir dann doch anschauen – und staunte nicht schlecht!

90 Minuten vor Spielbeginn fing die Per-Show an. Vier mir völlig unbekannte Menschen plauderten über die MLS und die Geschichte des MLS All-Star Games. Alles von wenig bis gar kein Belang. Großartig empfand ich mehrere Trailer, in denen sehr emotional darauf hingewiesen wurde, dass ab sofort auf FOX SPORT die Bundesliga gezeigt wird! Immer wieder kam ein 15 Sekunden Spot, der auf das Eröffnungsspiel hinwies: „Bayern Munich vs. Hamburger“ Cool, das „SV“ hatte man einfach mal unterschlagen. Sah zumindest lustig aus…
Als das Spiel dann endlich losging, staunte ich nicht schlecht wer da alles für die MLS All-Stars auflief! U.a. standen Dempsey, David Villa und Kaka in der Startaufstellung! Wow! Stars wie Steven Gerrard und Frank Lampard fehlten verletzungsbedingt. Ist ja der Wahnsinn wer sich hier mittlerweile rumtummelt! Wobei ich das sehr gut nachvollziehen kann. Lieber spiele ich als „alter“ Spieler noch 1-2 Jahre in den USA als in Katar. Wobei… sooooooo alt ist doch ein Kaka gar nicht, oder? Hat mich jedenfalls sehr stark gewundert.
Das Spiel hatte ein angenehm hohes Tempo, besonders in der ersten Halbzeit. Es fielen drei Tore und die All-Stars gingen mit 2:1 in Führung. Da in der Halbzeit munter durchgetauscht wurde und so kaum noch Spielfluss übrig blieb, war das Halbzeitergebnis auch gleichzeitig das Endergebnis. Was ist noch besonders hervorzuheben? Nun, es gab vier Dinge bei der TV Übertragung die ich so aus Deutschland nicht kenne:
  • Das Spiel wurde von drei (!) Personen live kommentiert. Ganz ehrlich? Das gefiel mir recht gut und lockerte nicht nur das Spielgeschehen auf, sondern war auch bei strittigen Szenen eine Bereicherung. So gab es z.B. einen Handelfmeter, welchen ein Kommentator als „100% berechtigt“ empfand, ein anderer jedoch meinte das man so etwas nicht pfeifen dürfe. Die Diskussion darüber live während des Spiels fand ich belebend.
  • Fussball ist für amerikanische Fernsehsender natürlich ein Graus, da man 45 Minuten keine Werbeunterbrechung hat. Was tun? Man blendet Werbung ein. Ständig. Nervig! Wie von Sky 1x pro Halbzeit gewohnt, wird das Bild für ein paar Sekunden kleiner und am unteren und seitlichen Rand wird Werbung eingeblendet. Das passiert hier gefühlt alle 5 Minuten. Darüber hinaus wird aber oben links neben der Ergebnisanzeige auch ein weiteres Feld mit Werbelogos der Hauptsponsoren eingeblendet. Das nervt zwar nicht, aber der Sinn und Zweck erschließt sich mir nicht wirklich. Das darüber hinaus am unteren Bildschirm alle paar Minuten für ca. 5 Sekunden ein Werbebanner eingblendet wird, rundet die Werbebeschallung ab. Insgesamt fand ich das ziemlich nervig.
  • 1x pro Halbzeit wurde der vierte offizielle Schiedsrichter aktiv in die Übertragung mit eingeschaltet. Sprich die Kommentatoren sprechen während des Spiels LIVE mit dem 4. Schiedsrichter und befragen ihn nach einer bestimmten Szene (z.B. nach dem Handelfmeter). Der Schiedsrichter schildert dann seinen Eindruck vom Spiel und erklärt, warum die Entscheidung so getroffen wurde. Ganz ehrlich? Das fand ich genial! Das dauert nur gut 60 Sekunden, aber man fühlt sich mittendrin statt nur dabei. @Sky: Bitte sofort einführen!
  • Eine GoPro Kamera liegt im Torraum (mittig beim Netz) auf dem Rasen. Wann immer eine Szene passiert in der der Keeper parieren muss, gab es eine Wiederholung aus dieser Kameraperspektive. Das war recht cool! Ebenfalls überdenkenswert!
Insgesamt war ich über die Aufwertung der MLS und der Berichterstattung positiv überrascht! Großartig empfand ich abschließend einen Trailer in dem folgende Aussage getätigt wurde: „England hat die bekannteste Liga der Welt. Spanien hat mit Real und Barca die besten Teams der Welt. Aber Deutschland hat die besten Fans und intensivsten Stadien der Welt!“ Danach natürlich die Ankündigung das die Bundesliga ab sofort bei FOX SPORT gezeigt wird. Der Trailer war großartig geschnitten, dazu Fan-Choreografien aus München, Dortmund, Schalke… und Hamburg 🙂 Also so unbedeutend sind wir HSV´er dann ja doch noch nicht .-)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s