Verhaltensstörung in der Bundesliga

Ich bin Beratungslehrer für den Förderschwerpunkt emotional-soziale Entwicklung und unterrichte in einer Auszeitklasse, in der Schüler beschult werden, die eine Auszeit von der „normalen“ Schule benötigen; kurz gesagt: ich arbeite mit verhaltensauffälligen Schülern. Was hat das mit diesem Blog zu tun.

In diesem Blog geht es um Fußball und nicht um verhaltensauffällige Schüler. Naja bei Mario Balotelli könnte man sich ja beides vorstellen, aber um den geht es auch nicht. Vielmehr geht es um zwei Topvereine der Bundesliga. Doch was hat der BVB und die Bayern mit verhaltensauffälligen Schülern gemeinsam? Weiterlesen

Advertisements

Heimatlos ins Heimspiel

Wenn sich heute Nachmittag in der ersten Runde des DFB-Pokals die Stuttgarter Kickers und Borussia Dortmund gegenüberstehen, werden die Kickers wohl einen neuen vereinsinternen Zuschauerrekord verzeichnen können. „Weit mehr als 30 000 Fans“ erwarten die Verantwortlichen des SVK. Für den Verein bedeutet diese Kulisse vor allem eine klingende Kasse – und doch hat es irgendwie etwas Paradoxes. Denn der Vereinsrekord wird aufgestellt, obwohl die Kickers aktuell gar kein richtiges Zuhause haben.

Weiterlesen