Schwäbisches Schicksalsjahr

Der Verein mal wieder tief im Abstiegskampf, Armin Veh und Fredi Bobic weg, Robin Dutt als Sportdirektor im Anflug, Huub Stevens als Retter schon da, ein Präsident der von der Champions League und Sami Khedira träumt und 80 Millionen, die alle Probleme lösen sollen – das Jahr 2015 könnte für den VfB Stuttgart in seiner über 120-jährigen Vereinsgeschichte zum Schicksalsjahr werden.

Weiterlesen

Advertisements

Wenn die rote Laterne grün weiss leuchtet

Ich sitze zu später Stunde vor meinem iPad und der Kopf ist voller Gedanken, der Mund aber sprachlos. Heute hat Werder Bremen nach einer zumindest kämpferisch starken Leistung wieder nur ein Unentschieden eingefahren gegen einen bisher ebenso sieglosen Sportclub aus Freiburg. Das Bild: ein bekanntes in dieser Saison. Die ersten Minuten verschlafen, früh ein Tor kassieren, gegen die Niederlage stemmen, kämpferisch überzeugen. Schließlich das Tor machen… Eigentlich alles gerecht gelaufen. Der Kampfgeist, welcher in der letzten Saison so oft so schmerzlich vermisst wurde, dieser Kampfgeist ist in dieser Saison fast immer zu sehen bei Werder Bremen. Konditionell und kämpferisch hat die Bremer Mannschaft im Vergleich zur vergangenen Spielzeit ordentlich zugelegt.
Weiterlesen

Bremens Davie Selke bleibt Thema

Der DFB kann auf einen erfolgreichen Fussballsommer 2014 zurückblicken: nicht nur die WM in Brasilien wurde gewonnen, auch die U19 wurde kurze Zeit später Europameister.

Der Torschützenkönig der U19-EM kommt ausgerechnet von Werder Bremen: Davie Selke.

Selke gilt in Bremen als Talent, hat sich aber bei den Profis noch nicht durchsetzten können und fristete sein Dasein bisher in Bremens U23 Mannschaft ab. Werder Manager Thomas Eichin stellte noch im Laufe dieser Woche klar: Selke sei unverkäuflich!

Weiterlesen